Montag, 4. Januar 2016

schnee...

alles weiss und leise
und kein weihnachten mehr *ggg*!

den tiefkühler haben wir nun draussen und meiner ist fast leer als vorbereitung für den neuen standplatz.

nur bitte jetzt kein glatteis, alles andere ist zu händeln.

gestern noch überall begeisterung, kinder mit schlitten unterwegs, vorsichtige autofahrer und in den nachrichten wieder probleme bei der eisenbahn.


Bilder oder Fotos hochladen


stilleben mit strandkorb, margariten und schneemann -
die ersten flocken hab ich noch mit freuden begrüsst!

Bilder oder Fotos hochladen
dann gab es beschäftigung mit farbe (nie wieder rauhfaser streichen).

nachtrag:
streifen *können*
sehr gut aussehen!
Bilder oder Fotos hochladen

Kommentare:

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Ich staune, was Du so alles selber machst liebe Kelly. Wenn alle Weihnachtsdeko weggeräumt ist, dann geht es los mit unserem Schlafzimmer. Komplett leer räumen ist schon viel Arbeit. Unter dem Belag sind die alten Dielen, da müssen erst Spanplatten drauf. Dann neue Tapete, Elektrik bissel verändern. Wird eine ganze Weile dauern, in der wir im Chaos wohnen werden.
Liebe Grüße in die neue Woche von Kerstin.

Helga Kuhlmann hat gesagt…

mir reicht der Schnee auch schon, liebe Kelly. Aber es schneit leider schon wieder und die Strassen sind sauglatt :-(.
Dann wünsche ich Dir viel Erfolg, Helga

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Ja, liebe Kelly, solange die Straßen frei sind, da habe ich auch nichts gegen Schnee einzuwenden. Bei uns hat frau ja ständig Hügel zu bewältigen und wenn die dann zu den Nebenstraßen gehören (die ja nicht ständig geräumt werden), dann habe ich immer Bammel mit dem Auto zu rutschen.

Ein fesches Fensterbild was du da hast! Gemusterte Wellpappe befindet sich noch nicht in meinem Bastelschrank. Sieht ja toll aus.

Und was hat das mit den Farbstreifen zu bedeuten???? *neugierigschau*

∗♥∗☆❄★❄☆∗♥∗
Herzlich grüßt
Uschi

widder49 hat gesagt…

Oh ja... Rauhfaser mit farbigen Elementen verzieren.. da muss man sorgfältig abkleben und vorarbeiten. Aber toll sieht es aus!

Schnee werden wir hier bis zum Wochenende garantert nicht bekommen. Zumindest nicht "hier unten". Auf den Höhen rundherum kann es schnell anders aussehen.
LG

Gabriel hat gesagt…

Bin mit allem wieder zu spät dran wegen allgemeiner Eingespanntheit – deshalb jetzt ein gutes Neues jahr dir und deinen Vorhaben. Und Längsstreifen machen schlank, sagt der Obelix in mir. ;-)

Herzliche Grüße,
G.

Anonym hat gesagt…

In Russland fahren die Züge doch auch, sagte ein Mitreisender des IC, der 20 Stunden am Bahnhof in Emden stand. Nun ja, bei denen herrschen auch andere Temperaturverhältnisse.
He, das mit den Rallyestreifen an der Wand sieht gut aus. Schneechaos gab es gestern auch in Baden-Württemberg. Allerdings nur im Schwabenländle.

Einen guten Tag noch.

Salut
Helmut

Ocean hat gesagt…

Guten Abend, liebe Kelly :)

Das sieht doch toll aus - gefällt mir gut! Rauhfaser hat's echt in sich. Klasse, dass du das alles selber machst!

Schnee, und gleich so viel ..da ist Chaos leider vorprogrammiert. Wir in der "schwäbischen Toskana" haben gar nichts, und ich bin sehr froh drüber :) sonst wäre auch Verkehrschaos..und selbst die Stadtbahnen haben dann oft Probleme.

Liebe Abendgrüße zu dir,
Ocean