Montag, 25. Januar 2016

profi

profis baue aus 126 teilen einen schrank für das badezimmer zusammen - mit erfolg!
*ggg*

als lichtblick zauberte der winter eine traumlandschaft...

meine aussicht
in südlicher richtung.

zur zeit ist wieder alles
grau in grau.


von dem grauen alltag zeige ich verständlicherweise keine fotos,
der ist allen bekannt.

es gibt noch viel arbeit, täglich von osterholz nach scharmbeck, hier am stadtpark ist das telefonfestnetz und evtl. post.

Kommentare:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Marianne,
tolle Fotos. Wenn es so aussieht, ist der Wintr einfach schön.
Liebe Grüße
Irmi

Helga Kuhlmann hat gesagt…

Moin,
bei mir ist auch der letzte Rest Schnee verschwunden, dafür Nieselregen bei 9 Grad plus
LG Helga

Träumerle Kerstin hat gesagt…

Schöne Aussicht liebe Kelly. Aber auch hier taut es und ich bin nicht böse drüber :-)
Liebe Grüße von Kerstin.

Gabriel hat gesagt…

Gratuliere zum geglückten Möbel-Puzzle :-)

Und wirklich eine schöne Aussicht – eigentlich doch auch wenn's Grau-in-Grau ist,
weil Grün doch aufmuntert (zumindets ein bisserl).

Nicht vom Grau einfangen lassen und herzliche Grüße,
G.

Irmgard hat gesagt…

Liebe Kelly,
bei uns war nur eine Woche kalt, und da auch nur gut 1 cm Schnee. Von da habe ich ja auch einige Winterbilder auf meinen neuen Blog reingestellt. Und heute war es deutlich über 10 Grad warm - Frühlingswetter! Yippieeh!
Hihi, Möbel-Puzzle, wie mein Vor-Kommentator geschrieben hat, ist eine gute Bezeichnung für Dein Tun :-).
Ja, es sind gefühlt tausend Teile, die man da zusammenbaut. Und: Ich weiß auch, wie stolz das machen kann, wenn man selbst so was zusammengebaut hat.
Wie ich in einem Deiner vorigen Beiträge lese, bist Du auch Fan der Renate Bergmann. Die ist echt zum Schießen! Mein Mann und ich lesen uns oft vorm Einschlafen oder auf Autofahrt daraus vor. Wie aber im neuen Buch steht, ist das nur ein Pseudonym eines jungen Mannes. Naja. Aber er hat Humor. ....... Oder die Dame, die er als Vorlage für die Geschichten nimmt :-). So was kann man sich nicht alles ausdenken. Da ist viel aus Erzählungen drin. Wenn auch vielleicht aus Vielem, was der junge Mann in Cafés oder sonstwo aufgeschnappt hat.
Ich wünsche Dir weiterhin gute Gesundheit und Kraft beim Umzug und der Einrichtung der neuen Wohnung.
Liebe Grüße, Irmgard

widder49 hat gesagt…

Moin kelly!
Wir hatten 2 Tage Schnee - und jetzt offensichtlich Frühling. Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und der Magnolienbaum hat fette Knospen.

Diese Möbel-Puzzle sind immer spannend. Vor allem, wenn am Ende zwar alles zusammengeschraubt ist, aber es liegen noch Schrauben rum, die nirgendwo reinpassten.
:-)

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Es ist schön, wenn man die Natur direkt vom Fenster aus betrachten kann und nicht gleich auf die nächste Hauswand schaut. Ich genieße es auch sehr und stehe oft am Fenster. Da hast du ja auch sicher viel zu beobachten, liebe Kelly. Könnte mir vorstellen das sich da in den Bäumen allerhand Vögel herumtreiben.
Und grau in grau ist immer noch besser als Beton *zwinker*. Aber du hast recht, das fotografiere ich auch nicht *lach*. Es reicht ja wenn man die besonderen Momente festhält.


♥∗✿≫✿≪✿∗♥
Herzlich grüßt
Uschi

Ocean hat gesagt…

Wow ...schön sieht das aus, liebe Kelly :) Ich finde es wundervoll, so mitten in der Natur zu leben.

Großes Kompliment, dass du das geschafft hast - ich hab bei solchen Zusammenbau-Arbeiten irgendwie zwei linke Hände ..

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,
Ocean